Goodbye Pacific, hello Africa

Die Zeit in der Südsee ist viel zu schnell vorbeigegangen. Aber so ist es nun einmal im Leben. Ich werde die Salomoninseln im Herzen behalten, die Korallen, die Riffhaie, mit denen ich geschwommen bin, vor allem aber die Menschen, die ihr nicht immer einfaches Leben im "Paradies" mit viel Lebensmut meistern. Im April hat eine Flut mehr als 20 Menschen getötet und 10'000 obdachlos gemacht hat. Ich habe darüber einen Dokumentarfilm gedreht. Doch darüber später an dieser Stelle mehr.

Vorerst gilt es für mich, mich in Westafrika einzuleben. In meiner neuen Heimat Accra in Ghana. Dass ist bisher gut gelungen. Veilleicht, weil es einige Gemeinsamkeiten zu den Salomoninseln gibt. Die Distanz zum Äquator und damit das Klima sind in etwa gleich, auch wenn die Regensaison nun im Sommer ist. Beide Länder liegen am Meer, in beiden gibt es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten viel zu viele selbstständige Taxifahrer ohne Taximeter. Es gibt aber natürlich auch grosse Unterschiede. Dort ist das Meer Lebensgrundlage, hier scheint es mehr wie eine Stadtgrenze (und teilweise leider auch ein Entsorgungsgebiet). Dort leben 500'000 Einwohner, hier alleine in der Haupstadt geschätze 3 Millionen. Dort wird alles gemächlich erledit, hier mit erstaunlicher Geschäftstüchtigkeit. Und auch bei den Taxifahrern ist nicht alles Hans was Heiri. Auf den Salomonen kostet der Kilometer fix eine Salomondollar, hier wird knallhart verhandelt. Daran muss ich mich noch gewöhnen, aber das kommt schon noch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Devorah Oates (Mittwoch, 08 Februar 2017 14:06)


    I do not know whether it's just me or if everybody else encountering issues with your site. It seems like some of the written text in your posts are running off the screen. Can somebody else please comment and let me know if this is happening to them as well? This may be a issue with my web browser because I've had this happen before. Thank you

  • #2

    Palmer Piggott (Mittwoch, 08 Februar 2017 17:53)


    Hi my loved one! I want to say that this article is awesome, nice written and include almost all vital infos. I would like to peer extra posts like this .

  • #3

    Ok Marland (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:33)


    I visited various web pages except the audio quality for audio songs present at this web page is truly excellent.

  • #4

    Rolande Croft (Donnerstag, 09 Februar 2017 06:08)


    Greetings from Idaho! I'm bored to tears at work so I decided to check out your blog on my iphone during lunch break. I really like the information you provide here and can't wait to take a look when I get home. I'm amazed at how quick your blog loaded on my mobile .. I'm not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, wonderful blog!

  • #5

    Wendie Flore (Donnerstag, 09 Februar 2017 23:18)


    Excellent pieces. Keep writing such kind of information on your blog. Im really impressed by your site.
    Hello there, You've performed an excellent job. I'll definitely digg it and personally suggest to my friends. I'm confident they will be benefited from this website.

Hallo, willkommen auf meiner Homepage. Mein Name ist Elio Stamm, ich bin ein Freier Journalist und Filmmacher aus der Schweiz. Nach etwas mehr als einem Jahr auf den Salomoninseln in der Südsee bin ich nun in Westafrika zuhause. Accra, die pulsierende Hauptstadt Ghanas ist meine Basis.

 

Welcome to my homepage. My name is Elio Stamm, I am a Swiss Freelance Journalist and Video Producer. After having spent a bit more than a year in the Solomon Islands (South Pacific region) I have moved to West Africa where I am based in Accra, Ghana. 

Elio Stamm
Accra
Ghana

mob. +233 50 389 69 30
skype. elio.stamm
mail. eliostamm@hotmail.com